Sende deine Frage per WhatsApp, Telefon (0172) 24 55 707 oder Mail

AKTUELLE INFO:

Ab sofort ist theoretischer Unterricht wieder ohne Anmeldung möglich.
Bitte nur den Standort aufsuchen, wo die Anmeldung statt fand. (Mund/Nasenschutz nicht vergessen!)

Anmeldung und weitere Informationen per 📞0172 2455 707, WhatsApp oder Kontaktformular.
Wir stellen zur Prüfungsvorbereitung einen Online-Lernzugang bereit.

Dein Weg zum PKW-Führerschein (Klasse B)

Auf dieser Seite erklären wir dir alle Etappen auf deinem Weg zum Führerschein, die wir gemeinsam meistern werden:

1. Anmeldung

1. Anmeldung
Anmelden kannst du dich an allen Standorten der Fahrschule Nybelen. Zur Beantragung eines Führerscheines sind nachfolgende Dokumente notwendig, die du nach Anmeldung nachreichen kannst:
  • 1x biometrisches Passfoto
  • 1x Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  • 1x Teilnahme-Bescheinigung Erste Hilfe-Kurs
  • 1x beidseitige Personalausweiskopie
Bei der Beantragung eines Führerscheins mit 17 zusätzlich nachfolgende Dokumente:
  • Zustimmung der gesetzlichen Vertreter (Anlage 1)
  • Zustimmung der Begleitperson(en) (Anlage 2)
  • Kopie des Ausweises und Führerscheins der Begleitperson(en)
  • beidseitige Ausweiskopie der gesetzlichen Vertreter
  • beidseitige Ausweiskopie der Begleitperson(en)
Bei Führerschein-Erweiterung sind nachfolgende Dokumente notwendig:
  • 1x biometrisches Passfoto
  • 1x Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  • 1x Teilnahme-Bescheinigung Erste Hilfe-Kurs
  • 1x beidseitige Führscheinkopie
  • 1x beidseitige Personalausweiskopie
Wenn alle Unterlagen vollständig sind, kann der Antrag eingereicht werden. Dies sollte zeitnah geschehen, da der Antrag vor der theoretischen Prüfung genehmigt werden muss.

2. Theorie-Unterrricht

2. Theorie-Unterrricht
Im Theorie-Unterricht an unseren Standorten bereiten wir dich bei Klasse B in 12 Doppelstunden (á 90 Minuten), 2 Zusatzstoffstunden und optionalen Erweiterungen auf die theoretische Prüfung vor. Dabei setzen wir multimediale und interaktive Lernsysteme ein. Zuhause Lernen kannst du mit klassischen Fragebögen oder zeitgemäß online mit deinem PC oder Smartphone.

3. Fahrstunden

3. Fahrstunden
Echte Praxis erhälst du auf der Straße in unseren Fahrschulwagen. Hierbei sind 12 Praxisstunden (á 45 Minuten) zu leisten. Davon 5 Überland-, 4 Autobahn- und 3 Nachtfahrten. Diese Sonderfahrten führen wir nach deiner Grundausbildung durch.

4. Theoretische Prüfung

4. Theoretische Prüfung
Nach den theoretischen Pflichtstunden bist du fit für die theoretische Prüfung bei der Prüfstelle des TÜV Rheinland, Stettiner Str. 9 in Geilenkirchen. Dort finden dienstags um 14:30 Uhr unsere Prüfungsabnahmen statt. Mitzubringen sind Personalausweis und eine von uns ausgestellte Ausbildungsbescheinigung. Bestanden hast du, wenn du in 30 unterschiedlich gewichtete Fragen mit maximal 10 Fehlerpunkten (nicht aber 2x 5) beantwortet hast. Anschließend solltest du innerhalb eines Jahres deine praktische Prüfung abschließen.

5. Praktische Prüfung

5. Praktische Prüfung
Nach Durchführung der Pflichtstunden und wenn wir sicher sind, dass du ein Fahrzeug sicher durch den Verkehr führen kannst, steht als letzte Hürde zum Führerscheinerwerb die praktische Prüfung an. Hierbei sitzt ein Fahrprüfer auf der Rückbank und beobachtet deine Fahrweise und Aufmerksamkeit. Auch das Einparken, rückwärts fahren und Bremsen spielt eine Rolle. Auf diese Prüfungen bereiten wir dich vor.

6. Dein Führerschein

6. Dein Führerschein
Es ist soweit: Nach guter Vorbereitung im theroretischen Unterricht, hast du erste Fahrstunden begonnen und parallel deine theoretische Prüfung bestanden. Es folgten weitere Feinheiten in der praktischen Vorbereitung, wonach du in der praktischen Prüfung überzeugen konntest und direkt nach dieser freudestrahlend deinen Führerschein überreicht bekommst.